Spielbericht 4. Spieltag Springcup 2019

Am letzten Spieltag der Gruppenphase trafen wir auf den FFC Trössengraben. Die Tabellensituation hielt alles offen. Bei einem Sieg mit 7 Toren Unterschied würden wir noch das große Finale erreichen. Trössengraben brauchte einen Sieg mit 3 Treffern, um ins Finale einzuziehen - Spannung war dementsprechend vorprogrammiert!

 

Wir starteten in das Match wie die Feuerwehr. Von der ersten Minute an spielten wir voll auf Angriff. Man merkte gleich, dass wir noch an die Überraschung glaubten und kamen schon in den ersten Minuten zu Riesenchancen. Doch der Ball wollte einfach nicht reingehen. 

 

So dauerte es bis zur 30. Minute als Roland den ersten Treffer für uns erzielen konnte. 1:0 und das mit dem rechten Fuß!


Kurz vor der Pause erhöhte Hierzer noch noch das länst überfällige 2:0


Viele Chancen wurde leider ausgelassen und wir hätten mit einer deutlich höheren Führung in die Pause gehen müssen. 

 

Halbzeit 2:0

 

Auch in Hälfte zwei ließen wir nichts anbrennen und starteten eine Angriffswelle nach der nächsten. Martin Timischl konnte in der 52. Minute das 3:0 für uns erzielen. Vom Gegner war bis dahin nicht viel zu sehen. Dennoch konnten sie aus einer ihrer wenigen Chancen den Treffer zum 3:1 erzielen. 

 

Das Spiel stand zu dem Zeitpunkt ein wenig auf der Kippe, als Trössengraben einen Elfmeter zugesprochen bekam. Doch der Schütze vergab via Stange. 

 

Den letzten Treffer des Spiels erzielte Jens per Kopf zum 4:1 in der 65. Minute. 

Das Spiel war mit diesem Treffer vorentschieden. Leider konnten wir nicht mehr mit weiteren Toren glänzen, obwohl noch einige hochkarätige Chancen folgten. 

 

So mussten wir uns mit dem kleinen Finale begnügen und werden am Endspiel-Tag wieder gegen den FFC Trössengraben spielen, um den dritten Platz im Spring-Cup zu erreichen. 

 

Anhand der Chancenvielzahl wäre eine Riesenüberraschung durchaus möglich gewesen, um das Spiel mit einer 7-Tore-Differenz zu gewinnen. Dies war leider nicht der Fall und so werden wir in der Endrunde, die dieses Jahr bei uns in Hof stattfindet, um den 3. Platz fighten


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren